Vocology #02: »Dada Data Wrecking Ball«

by TTS engines reading Hugo Ball / Edited by Martyn Schmidt.

/
  • Streaming + Download



    Download includes printable pdf-artwork for CD jewel case.

     

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.

about

ABOUT THE ALBUM:
,,Dada Data Wrecking Ball'', the 3rd release by vocal arts label Atemwerft celebrates the 129th birthday of poet and creator of the dada manifesto Hugo Ball (22. February 1886 - 14th September 1927) - and it is phonocentric fun:

TTS (Text to Speach) Engines reading and speaking Hugo Ball's sound poetry. The utterings of all TTS engines have been sound-engineered and mastered the same way as usual with natural human vocals.

On ,,Dada Data Wrecking Ball'' you hear Hugo Ball's sound poetry read by male and female artificial voices, different in speed and pitch. Also you can listen to the german lyrics of Ball's poem ,,Seepferdchen und Flugfische'' being spoken in japanese pronunciation. This is Dada! And you can listen to some Dada-mashup of Hugo Ball's words, spoken by a choir of artifical voices, each of them using another language's pronunciation.

This is Dada data.
This dada is a wrecking ball.
This is wrecking Ball.
This is Hugo as a wrecking ball.
This is data wrecking.
So, come to the ball!


BEST WAY TO USE THIS SITE:
If the cursor touches a track's name, a link named "Lyrics" pops up. Please click on "Lyrics" to read the texts while listening. If clicking on the name of the track you'll get informations about the poem, the text-to-speech-enginge and can read the lyrics.

Hugo Ball Gesellschaft / Hugo Ball Society Germany:
www.hugo-ball-gesellschaft.de

credits

released February 22, 2015

Mastered by Martyn Schmidt @ Hörbrot Studio Augsburg, October/November 2014.

All lyrics (except track #01 & #10) by Hugo Ball (public domain).

All text-to-speech engines as indicated.

Track 3 »Gadji Beri Bimba (Austrian-German-Swiss Choir Mix)« mixed by Martyn Schmidt.

Track 9 »Who goes to the ball...« was mashed up by Martyn Schmidt.

Idea, concept & compilation: (c) Martyn Schmidt & Atemwerft 2015


// Cat. No. AW 003/d

tags

license

all rights reserved

about

atemwerft Augsburg, Germany

Atemwerft releases Vocal Arts & Sound Poetry, Scat / Impro / Loop Singing, Throatism, Breathmusic, Tonguetango.
Voice & breath. Mouthy stuff.
Scream. Invent. Breathe. Whisper. Kiss.
Redefine. Reclaim Sound.
We're a netlabel, but we do make neat cdrs.
No, we don't release customary slam poetry. We're not mainstream. Yes, you may send us spoken word, but it has to be kinky, adventurous and musical.
... more

contact / help

Contact atemwerft

Streaming and
Download help

Track Name: »Seepferdchen und Flugfische« read by Google Translate
LYRICS:

»Seepferdchen und Flugfische«

tressli bessli nebogen leila
flusch kata
ballubasch
zack hitti zopp

zack hitti zopp
hitti betzli betzli
prusch kata
ballubasch
fasch kitti bimm

zitti kitillabi billabi billabi
zikko di zakkobam
fisch kitti bisch

bumbalo bumbalo bumbalo bambo
zitti kitillabi
zack hitti zopp

tressli bessli nebogen grügrü
blaulala violabimini bisch
violabimini bimini bimini
fusch kata
ballubasch
zick hiti zopp
Track Name: »Wolken« read by DSpeech
LYRICS:

elomen elomen lefitalominal
wolminuscalo
baumbala bunga
acycam glastula feirofim flinsi

elominuscula pluplubasch
rallalalaio

endremin saxassa flumen flobollala
fellobasch falljada follidi
flumbasch

cerobadadrada
gragluda gligloda glodasch
gluglamen gloglada gleroda glandridi

elomen elomen lefitalominal
wolminuscalo
baumbala bunga
acycam glastala feirofim blisti
elominuscula pluplusch
rallabataio
Track Name: »Seepferdchen und Flugfische« read by Google Translate // JAPANESE
LYRICS

tressli bessli nebogen leila
flusch kata
ballubasch
zack hitti zopp

zack hitti zopp
hitti betzli betzli
prusch kata
ballubasch
fasch kitti bimm

zitti kitillabi billabi billabi
zikko di zakkobam
fisch kitti bisch

bumbalo bumbalo bumbalo bambo
zitti kitillabi
zack hitti zopp

tressli bessli nebogen grügrü
blaulala violabimini bisch
violabimini bimini bimini
fusch kata
ballubasch
zick hiti zopp
Track Name: »Katzen und Pfauen« read by Bing Translator
LYRICS

baubo sbugi ninga gloffa

siwi faffa
sbugi faffa
olofa fafamo
faufo halja finj

sirgi ninga banja sbugi
halja hanja golja biddim

mâ mâ
piaûpa
mjâma

pawapa baungo sbugi
ninga
gloffalor
Track Name: »Karawane« read by Balabolka
LYRICS

»Karawane«

jolifanto bambla ô falli bambla
grossiga m'pfa habla horem
égiga goramen
higo bloiko russula huju
hollaka hollala
anlogo bung
blago bung
blago bung
bosso fataka
ü üü ü
schampa wulla wussa ólobo
hej tatta gôrem
eschige zunbada
wulubu ssubudu uluw ssubudu
tumba ba- umf
kusagauma
ba - umf
Track Name: »Dada Eröffnungsmanifest, 1st Dada Evening 1916« read by Speakonia
LYRICS

Eröffnungs-Manifest, 1. Dada-Abend
(Opening-Manifest of the 1st Dada-Evening)

Zürich, 14. Juli 1916

Dada ist eine neue Kunstrichtung. Das kann man daran erkennen, daß bisher niemand etwas davon wußte und morgen ganz Zürich davon reden wird. Dada stammt aus dem Lexicon. Es ist furchtbar einfach. Im Französischen bedeutets Steckenpferd. Im Deutschen: Addio, steigt mir bitte den Rücken runter, auf Wiedersehen ein ander Mal! Im Rumänischen: 'Ja wahrhaftig, Sie haben Recht, so ist es. Jawohl, wirklich. Machen wir'. Und so weiter.
Ein internationales Wort. Nur ein Wort und das Wort als Bewegung. Es ist einfach furchtbar. Wenn man eine Kunstrichtung daraus macht, muß das bedeuten, man will Komplikationen wegnehmen. Dada Psychologie, Dada Literatur, Dada Bourgeoisie und ihr, verehrteste Dichter, die ihr immer mit Worten, nie aber das Wort selber gedichtet habt. Dada Weltkrieg und kein Ende, Dada Revolution und kein Anfang. Dada ihr Freunde und Auchdichter, allerwerteste Evangelisten. Dada Tzara, Dada Huelsenbeck, Dada m'dada, Dada mhm' dada, Dada Hue, Dada Tza.
Wie erlangt man die ewige Seligkeit? Indem man Dada sagt. Wie wird man berühmt? Indem man Dada sagt. Mit edlem Gestus und mit feinem Anstand. Bis zum Irrsinn, bis zur Bewußtlosigkeit. Wie kann man alles Aalige und Journalige, alles Nette und Adrette, alles Vermoralisierte, Vertierte, Gezierte abtun? Indem man Dada sagt. Dada ist die Weltseele, Dada ist der Clou, Dada ist die beste Lilienmilchseife der Welt. Dada Herr Rubiner, Dada Herr Korrodi, Dada Herr Anastasius Lilienstein.
Das heißt auf Deutsch: die Gastfreundschaft der Schweiz ist über alles zu schätzen, und im Ästhetischen kommt's auf die Norm an.
Ich lese Verse, die nichts weniger vorhaben als: auf die Sprache zu verzichten. Dada Johann Fuchsgang Goethe. Dada Stendhal. Dada Buddha, Dalai Lama, Dada m'dada, Dada m'dada, Dada mhm' dada. Auf die Verbindung kommt es an, und daß sie vorher ein bißchen unterbrochen wird. Ich will keine Worte, die andere erfunden haben. Alle Worte haben andere erfunden. Ich will meinen eigenen Unfug, und Vokale und Konsonanten dazu, die ihm entsprechen. Wenn eine Schwingung sieben Ellen lang ist, will ich füglich Worte dazu, die sieben Ellen lang sind. Die Worte des Herrn Schulze haben nur zwei ein halb Zentimeter.
Da kann man nun so recht sehen, wie die artikulierte Sprache entsteht. Ich lasse die Laute ganz einfach fallen. Worte tauchen auf, Schultern von Worten; Beine, Arme, Hände von Worten. Au, oi, u. Man soll nicht zuviel Worte aufkommen lassen. Ein vers ist die Gelegenheit, möglichst ohne Worte und ohne die Sprache auszukommen. Diese vermaledeite Sprache, an der Schmutz klebt wie von Maklerhänden, die die Münzen abgegriffen haben. Das Wort will ich haben, wo es aufhört und wo es anfängt.
Jede Sache hat ihr Wort; da ist das Wort selber zur Sache geworden. Warum kann der Baum nicht Pluplusch heißen, und Pluplubasch, wenn es geregnet hat? Und warum muß er überhaupt etwas heißen? Müssen wir denn überall unseren Mund dran hängen? Das Wort, das Wort, das Weh gerade an diesem Ort, das Wort, meine Herren, ist eine öffentliche Angelegenheit ersten Ranges.
Track Name: eSpeak featuring Hugo Ball - »Totenklage« (I) read by eSpeak (German/Deutsch)
LYRICS // TEXT:

»TOTENKLAGE«

ombula
take
bitdli
solunkola
tabla tokta tokta takabla
taka tak

Babula m'balam
tak tru – ü
wo – um
biba bimbel
o kla o auwa
kla o auwa
la – auma

o kla o ü
la o auma
klinga – o – e – auwa
ome o-auwa
klinga inga M ao – Auwa
omba dij omuff pomo – auwa

tru-ü
tro-u-ü o-a-o-ü
mo-auwa
gomun guma zangaga gago blagaga
szagaglugi m ba-o-auma
szaga szago
szaga la m'blama
bschigi bschigo
bschigi bschigi
bschiggo bschiggo
goggo goggo
ogoggo
a-o –auma
Track Name: »Totenklage« (II) read by eSpeak Hedda Microsoft
LYRICS // TEXT:

»Totenklage«

ombula
take
bitdli
solunkola
tabla tokta tokta takabla
taka tak

Babula m'balam
tak tru – ü
wo – um
biba bimbel
o kla o auwa
kla o auwa
la – auma

o kla o ü
la o auma
klinga – o – e – auwa
ome o-auwa
klinga inga M ao – Auwa
omba dij omuff pomo – auwa

tru-ü
tro-u-ü o-a-o-ü
mo-auwa
gomun guma zangaga gago blagaga
szagaglugi m ba-o-auma
szaga szago
szaga la m'blama
bschigi bschigo
bschigi bschigi
bschiggo bschiggo
goggo goggo
ogoggo
a-o –auma